Rollstuhlgerechte Zimmer


Chronik des Hotels Nordischer Hof in Kühlungsborn

Unser Haus

Das Hotel Nordischer Hof war die Erfüllung eines langgehegten Traums von Hermann Grünberg, geboren 1876 in Rostock. Um die Mittel dafür zu erwerben, fuhr er 20 Jahre lang zur See - zunächst als Maschinist, später als Ingenieur.

Seine Frau Sophie wurde 1875 als Sophie Reinke in Vorder-Bollhagen geboren und kam mit ihren Eltern 1885 nach Brunshaupten, dem heutigen Kühlungsborn.

Im Jahre 1913 war es dann soweit: Gemeinsam gründete das Ehepaar Grünberg das Hotel Nordischer Hof. Neben den vielfältigen Aufgaben im Hotel zogen die beiden drei Kinder groß - zwei Mädchen und einen Jungen.


Unser Haus Die älteste Tochter der Grünbergs - Gertrud Haverkamp - zog im Jahre 1942, nachdem ihr Mann verstorben war, mit ihren fünf Kindern zu ihren Eltern in den Nordischen Hof. Gemeinsam mit ihnen führte sie das Hotel bis 1953.

Diese Zeitspanne war für die Familie und das Hotel Nordischer Hof von tiefgreifenden Ereignissen geprägt. Zunächst wurden von 1945 bis 1946 Flüchtlinge im Hotel beherbergt. Danach nutzte die sowjetische Militär-Administration Schwerin den Nordischen Hof als Urlaubsquartier für ihre Offiziere und deren Familien. 1947 wurde ein Teil der Zimmer dem Freien Deutschen Gewerkschaftsbund (FDGB) zur Verfügung gestellt.

 

Unser Haus Im Dezember 1952 konnte das Ehepaar Grünberg in ihrem Hotel noch ihre Goldene Hochzeit feiern - doch kein Jahr später musste es seinen Besitz aufgeben: Am 31. März 1953 führte die sogenannte "Aktion Rose" zur Enteignung. Von dieser Zeit an bis 1992 stand der Nordische Hof unter der Leitung des FDGB.

Hermann Grünberg und seine Frau Sophie verbrachten ihren Lebensabend im Altersheim Kühlungsborn-West - die Rückgabe ihres Lebenswerkes im Jahre 1992 erlebten die beiden nicht mehr. Hermann Grünberg starb 1959 im Alter von 83 Jahren, seine Frau Sophie folgte ihm 1962 mit 86 Jahren.


Bis Ende 1992 befand sich das Hotel Nordischer Hof im Besitz des Erben der Familie Grünberg. Dann wurde das Hotel verkauft.

(Sophie-Renate Kirchner, geb. Haverkamp im Juni 1994; Hamburg)

Startseite | Aktuelle Angebote | Anfahrt/Lage | Unser Kühlungsborn | Ausflüge & Umgebung | Sport & Freizeit | Für Kinder
Unser Hotel | Unser Restaurant | Unsere Speisekarte | Zimmer & Suiten | Preise | Gruppenreisen | Reservierungsanfrage
Kontakt | Impressum | Sitemap
Strand-Hotel NORDISCHER HOF - Ostseeallee 25 - 18225 Ostseebad Kühlungsborn - Tel.: 038293 8929-0
© 2010 ISuMA